Von der Römerzeit bis zur Gegenwart - die über 2000jährige Geschichte Kastels.

Museum Castellum

Die Fundamente des einst größten römischen Ehrenbogen nördlich der Alpen.

Röm. Ehrenbogen

Der Beruf des Flößers wurde in Kastel über 400 Jahre lang ausgeübt.

Flößerzimmer

Der Mainzer Erzbischof und Kurfürst Berthold von Henneberg ließ 1497 den Wartturm erbauen.

Erbenheimer Warte

Alljährlich im Oktober lädt der Vorstand seine langjährigen Mitglieder zu einer Feierstunde ein, um ihnen für ihre Vereinstreue zu danken und für ihre 15- und 25-jährige Mitgliedschaft zu danken und zu ehren. Erster Vorsitzender Karl-Heinz Kues würdigte in seiner Begrüßung und Ansprache die Wichtigkeitder Förderung durch die Mitglieder hervor.
 
Diese Unterstüzung ermögliche dem Verein immer wieder, neue Ausstellungen und Aktivitäten durchzuführen, und dem interessierten Besuchern zu präsentieren. Für 15 Jahre Mitgliedschaft konnten hierbei ausgezeichnet werden: Ralf Allmannsdörfer, Hildegard Grundel, Michael Schier, Alexander Schwab und der Verein der Hundefreunde Kastel.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Michael Dörr, Ralf Goldberg, Johannes Heilig, Ludwig Hirsch, Barbara Jäger, Hans-Walter Kaltenbach, Rita Kandler, Dieter Laun, Margarete Mockenhaupt, Rosemarie Nikoley, Peter Stoiber und die Ortsgruppe des Kastel des Deutschen Rotes Kreuzes. Die anwesenden Jubilare wurden mit einer Urkunde und der Ehrennadel ausgezeichnet. Bei einem Umtrunk interessante Gespräche über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins.
 

ghk jubilarenehrung 2019

 

Text: Peter Muttke | Bild: Stefan Grundel

Veranstaltungen

...da ist für jeden was dabei.

Museums Kurier

...was Sie wissen sollten.

Kontakt

...der direkte Draht zu uns.

Links

...welche wir gerne teilen.

kulturtage