Von der Römerzeit bis zur Gegenwart - die über 2000jährige Geschichte Kastels.

Museum Castellum

Die Fundamente des einst größten römischen Ehrenbogen nördlich der Alpen.

Röm. Ehrenbogen

Der Beruf des Flößers wurde in Kastel über 400 Jahre lang ausgeübt.

Flößerzimmer

Der Mainzer Erzbischof und Kurfürst Berthold von Henneberg ließ 1497 den Wartturm erbauen.

Erbenheimer Warte

In einer kleinen Feierstunde wurden langjährige Jubilare am ersten Oktoberwochenende ausgezeichnet. Der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Kues hob in seiner Begrüßung und Ansprache an die Jubilare die Bedeutung der fördernden Unterstützung durch die Mitglieder besonders hervor.

jubilarenehrung 2018(PMU) Dies ermögliche dem Verein das Museum und seine Inhalte weiter zu vervollständigen, um so ein interessantes Geschichtsbild von Kastel einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können.

Zu ehren waren für 15 Jahre Mitgliedschaft Enrica Antonelli, Horst Feist, Jürgen Geiger, Elke Lehré-Schnürer, Hermann Leicht, Ralf Schmidt

Für 25-jährige Mitgliedschaft Fred Gebal, Hans-Alfred Helm, Lotte Helm, Otto Kaspar Koch, Martin Marchlewitz, Wolfgang Pfeifer, Michael Schmutzler, Gerhard Weckbacher.

Leider waren nur drei Jubilare der Einladung zur Feierstunde gefolgt. Die anwesenden Jubilare wurden mit einer Urkunde und der Ehrennadel ausgezeichnet. Anschließend gab es bei einem Umtrunk interessante Gespräche über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins.

 

Veranstaltungen

...da ist für jeden was dabei.

Museums Kurier

...was Sie wissen sollten.

Kontakt

...der direkte Draht zu uns.

Links

...welche wir gerne teilen.

banner kulturtage